Auf den Chefstuhl, fertig, los!

Mutig, erfinderisch und teamfähig beim IHK-Businessplanwettbewerb 2018/2019

Im Schuljahr 2016/2017 hatte das Schülerteam „Frühstückchen GmbH“ die Idee, fruchtige Müsli zum Mitnehmen im passenden gefreezten Becher zu verkaufen. Im letzten Jahr erfand das Schülerteam "SleepNTravel" ein funktionales und luxeriöses Reiskissen. Für die virtuellen Unternehmen haben die Teams einen Businessplan ausgearbeitet. Mit den darin enthaltenen Erläuterungen zu Marketing, Organisation und Rechtsform sowie der Finanzplanung überzeugten die Teams die Jury. Sie holten sich jeweils mit ihrer gelungenen Präsentation bei der Abschlussveranstaltung den ersten Platz in der Kategorie Jahrgangsstufe 10-12. Weitere Bilder und Eindrücke zu den Teams und den Gewinnern der Teilnehmerkategorie Jahrgangsstufe 8-9 und dem Publikumspreis findet ihr hier.

Als Schülerteam seid ihr die Hauptakteure

Mit unseren begleitenden Workshops eignet ihr euch zielstrebig und lösungsorientiert alle Kenntnisse an, die ihr auch für eine "echte" Unternehmensgründung benötigt. Die Teilnahme an den Workshops ist freiwillig. Sie wird euch helfen, nicht nur ein kreatives Produkt oder eine originelle Dienstleitung zu erfinden, sondern mit eurem Konzept zu zeigen, dass man damit Geld verdienen oder sogar davon leben kann. Eine spannende Aufgabe mit tollen Preisen warten auf euch.

Zertifikat der IHK Ulm für alle Teilnehmer

Erfolgreiche Unternehmen brauchen Mitarbeiter, die Ideen entwickeln, Lösungen finden und in die Tat umsetzen. Kompetenzen, welche im Wettbewerb  trainiert werden können und alle Teilnehmer mit einem Zertifikat der IHK Ulm bestätigt bekommen.

Der Businessplanwettbewerb der IHK Ulm wird unterstützt von: